• Slider
  • Slider
  • Slider
Menu

Werkstatt R18. Die besondere Fahrradwerkstatt in München.
In der Werkstatt R18 dreht sich alles ums Fahrrad. Wir sind ein Meisterbetrieb mit Leidenschaft für das Fahrrad und mit Engagement für die Menschen. Die enge Verzahnung von Handwerk und Pädagogik ist unsere Stärke.

Das ist das Team der Werkstatt R18:

Ansprechpartner Leitung und pädagogische Fragen

Tel. 089 - 35 89 19 21
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fritz Winbeck, altgedienter Kapitän der Werkstatt R18, seit 1990 am Ruder. Verantwortlich dafür, dass das Fachteam der Werkstatt R18 vernünftig arbeiten kann. Kann keine Fahrräder reparieren, fährt aber (fast) jeden Tag 17 km mit dem Rad in die Arbeit und zurück. Deswegen als Kapitän auch akzeptiert. Darüber hinaus kann er noch Sozialpädagogik, Sozialwirt und Sozialmanagement.

Ansprechpartner Fahrradverkauf und Fahrradrecycling

Tel. 089 - 35 89 19 - 20
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mein Name ist Uli Krautwasser, ich arbeite seit 1993 in der WERKSTATT R18. Ich fahre Rad seit ich vier bin, zerlege Räder seit ich sechs bin und repariere Räder seit ich zwölf bin. Meine Leidenschaft und Überzeugung habe ich zum Beruf gemacht. Mein Fahrradwissen und Können gebe ich gerne an unsere Azubis und Jugendlichen weiter, aber auch an unsere Kunden, die ich mit Leidenschaft berate beim Fahrradkauf oder bei einer anstehenden Reparatur. Auch sonst dreht sich bei mir alles rund ums Rad: ich fotografiere Fahrräder, restauriere Oldtimer, ein Fahrrad ziert mein Ohr, und ich bewege mich auf dem Rad fort – auf kurzen und auf langen Strecken, denn auf dem Rad kann man die Welt entdecken!

Ansprechpartner Fahrradservice

Tel. 089 - 35 89 19 - 27
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mein Name ist Gunnar Reifenrath, und dieser Name ist Programm. Was sollte ich damit auch anderes werden als Zweiradmechaniker-Meister? So habe ich habe vor ca. 20 Jahren mein Hobby zum Beruf gemacht und repariere Zweiräder, seit 2006 hier in der Werkstatt R18. Ich bin zuständig für den Reparaturservice und für die Ausbildung unserer Azubis. Bei kleinen und großen technischen Problemen bekommen die Kundinnen und Kunden von mir kompetenten Rat. Im Gegensatz zum Kollegen Krautwasser bin ich eher Genuss- als Alltagsradler. Das liegt vor allem daran, dass ich in einem kleinen Dorf bei Landsberg wohne und der Rad-Weg nach Milbertshofen einfach zu lang ist.

Ansprechpartner Fahrradservice

Tel. 089 - 35 89 19 - 19
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mein Name ist Jan Lalleike und ich bin seit September 2018 bei der Fahrradwerkstatt R18 angestellt.Zweiradmechanikermeister wurde ich, da die Themen Rad und Radsport schon seit meiner Jugend immer ein großer Bestandteil meines Lebens waren. So habe ich beispielsweise mehrere Jahre Triathlon-Sport betrieben. Und auch heute ist das Fahrrad für mich nicht nur Hobby, sondern auch ein wichtiges Verkehrsmittel, bestreite ich doch auch den täglichen Weg zur Arbeit mit dem Rad. 

In der Werkstatt R18 bin ich zusammen mit meinen beiden Kollegen für alle technischen Fragen zuständig; ein besonderer Schwerpunkt liegt hierbei im Bereich der E-Bikes.


 Bild Steffi 02

Ansprechpartnerin Bewerbungen und pädagogische Fragen

Tel. 089 - 35 89 19 - 25
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mein Name ist Steffi Göppl, ich bin die Elternzeitvertretung von Magdalena Pemler. Ich habe schon eine Zeit lang in verschiedenen Ausbildungsprojekten gearbeitet und finde die Zusammenarbeit von Handwerk und Sozialpädagogik faszinierend. Am Berufsfeld reizt mich besonders, dass den jungen Menschen eine reelle Chance gegeben wird im Berufsleben Fuß zu fassen und mit bestandenem Gesellenbrief so richtig durchzustarten. Meine Aufgabe ist es dabei, mit ihnen die kleineren und größeren Probleme des Alltags bei Seite zu räumen, damit sie sich richtig auf die Ausbildung konzentrieren können.

VSF BBJH
VSF BBJH